Christine Gruber
Logo Germanistik.ch

Startseite > Christine Gruber

Christine Gruber

Autorin bei germanistik.ch

Kurzbiographie

Studium der Geschichte an der Univ. Wien (1983 Dr. phil.). Seit 1983 Mitarbeiterin des Österreichischen Biographischen Lexikons (ÖBL), seit 1988 Fachredakteurin für ‹Bildende Kunst›, seit 2004 auch für ‹Zeitungswesen›. Seit 2007 Mitglied, seit 2008 Vorsitzende der Arbeitsgruppe ‹Biographie-Portal›. Seit 2009 stellvertretende Direktorin des Instituts ‹Österreichisches Biographisches Lexikon und biographische Dokumentation›. Publikationen: Über 90 biographische Artikel für das ÖBL; Der Ybbser Baumeister Karl Schönbichler – Eine biographische Skizze, in: Unsere Heimat 67, Nr. 4 (1996), S. 323–342; [gem. mit Roland Feigl:] Von der Karteikarte zum biographischen Informationsmanagementsystem. Neue Wege am Institut Österreichisches Biographisches Lexikon und biographische Dokumentation, in: Biografische Lexika im Internet. Internationale Tagung der ‹Sächsischen Biografie› in Dresden, hg.v. Martina Schattkowsky / Frank Metasch, Dresden 2009 (Bausteine aus dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde 14), S. 25–45; Das ‹Biographie-Portal›: Ein neues Angebot für biographische Recherchen im Netz, in: Mitteilungen der Gesellschaft für Buchforschung in Österreich 2009, H. 2, S. 73–76.

Beiträge von Christine Gruber

© germanistik.ch 2005-2017
Nach oben | Kontakt | Katalog | Sitemap