Jean-Marc Delagneau
Logo Germanistik.ch

Startseite > Jean-Marc Delagneau

Jean-Marc Delagneau

Autor bei germanistik.ch

Kurzbiographie

Studium der Germanistik an der Universität Amiens (Magisterarbeit und Vordiplom zur Promotion in germanistischer Mediävistik) und an der Universität Caen (Promotion in deutscher Sprachwissenschaft). Nach Lehre am Gymnasium in Rouen (Abiturklassen und zweijährige Ausbildung nach dem Abitur zur Aufnahmeprüfung in die französischen staatlichen höheren Ingenieurhochschulen) Forschung und Lehre deutscher Fachsprachen an der Universität Le Havre: Leiter des Fachbereiches für germanische und romanische Sprachen sowie Mitglied des gemeinsamen, dem CNRS angegliederten Forschungsinstituts für Geisteswissenschaften UMR IDEES der Universitäten Caen, Le Havre und Rouen. Forschungsschwerpunkt: angewandte Linguistik und Fachsprachen. Zahlreiche Publikationen, Teilnahmen und wissenschaftliche Begutachtungen an internationalen Kongressen der angewandten Linguistik. Seit 2010 Vorsitzender des französischen Fremdsprachenlehrerverbandes (APLV) sowie des französischen Verbandes zur Forschung deutscher Fachsprachen (GERALS). Mitglied der deutschen Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) und der Associacion Europea de Lenguas para Fines Especificos (AELFE).

Beiträge von Jean-Marc Delagneau

© germanistik.ch 2005-2019
Nach oben | Kontakt | Katalog | Sitemap