Roland Feigl
Logo Germanistik.ch

Startseite > Roland Feigl

Roland Feigl

Autor bei germanistik.ch

Kurzbiographie

Seit 1987 Mitarbeiter am Institut ‹Österreichisches Biographischen Lexikon und biographische Dokumentation›. Seit 1990 EDV-Verantwortlicher des Instituts. 1995 Absolvent der ‹Fachakademie für angewandte Informatik›. Seit 2007 Mitglied der Arbeitsgruppe ‹Biographie-Portal›, seit 2008 Projektleiter für die Entwicklung des biographischen Informationssystems ‹eOeBL›. Publikationen: Die Datenbank ‹ÖBLDOC›, in: Traditionelle und zukunftsorientierte Ansätze biographischer Forschung und Lexikographie, hg. v. Peter Csendes / Elisabeth Lebensaft, Wien 1998, S. 53–66; eOeBL – Implementierung eines Informationsmanagement-Systems am Institut Österreichisches Biographisches Lexikon und biographische Dokumentation. Konzept – Datenmodell – Kosten. Eine Projektstudie, Wien 2005 (ungedruckt); [gem. mit Christine Gruber:] Von der Karteikarte zum biographischen Informationsmanagementsystem. Neue Wege am Institut Österreichisches Biographisches Lexikon und biographische Dokumentation, in: Biografische Lexika im Internet. Internationale Tagung der ‹Sächsischen Biografie› in Dresden, hg. v. Martina Schattkowsky / Frank Metasch, Dresden 2009 (Bausteine aus dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde 14), S. 25–45.

© germanistik.ch 2005-2017
Nach oben | Kontakt | Katalog | Sitemap